Waschmaschine hat keinen 30 Grad Schongang für meine Jeans?

Vitus Greulich

es muss nicht sein; ein wenig Waschen mit einer Waschmaschine im Trockner, und es wird alles gut. Was denkst du denn?

Ich habe die Waschmaschine viel benutzt. Die meisten meiner Kunden auch, selbst diejenigen, die keine Jeans mögen!

Hier nehme ich die Waschmaschine, schalte sie aus, und das Wasser und Öl im Inneren kommen heraus, was die Jeans sehr weich und angenehm zu tragen macht.

Wenn Sie die Waschmaschine benutzen, verwenden Sie die gleichen Chemikalien und Chemikalien, die sich in Ihrer Waschmaschine befinden, einschließlich Chlor, Chloramine und Chlordioxid.

Ich wasche meine Jeans so viel wie möglich, ohne jemals die Maschine zu benutzen, weil ich es nicht für notwendig halte.

Allerdings habe ich meine Jeans ein paar Mal mit einem Trockner gewaschen und sie waren danach sauber. Wenn die Jeans ein wenig schmutzig ist, dann müssen die Jeans etwas häufiger gewaschen werden, aber sie müssen nicht viel häufiger gewaschen werden, und sie werden nicht so weich sein.

Es gibt eine spezielle Art, sie zu waschen, die sie sehr weich macht. Die Technik wird als "Trockensicherung" bezeichnet. Und das differenziert diesen Artikel auffällig von sonstigen Produkten wie etwa Knöchellange Jeans. Man stellt sie einfach für einige Minuten mit einer kleinen Menge Wasser in den Trockner. Du willst nicht mehr als das tun, um ein schönes weiches Kleidungsstück zu bekommen.

Es gibt drei Möglichkeiten, Jeans trocken zu fusionieren. Sogar wird Bright Jeans einen Probelauf sein.

Sie können sie wirklich weich machen, indem Sie Jeans im Trockner trocken schmelzen und dann waschen. Aber sie werden viel weicher sein, wenn sie schließlich gewaschen werden. Dies wird als "Trockenfusion" bezeichnet. 32×30 Länge × Breite oder verkehrt Rum? Dann können Sie sie in heißem Wasser waschen und dann bei starker Hitze bügeln lassen.

Auf diese Weise erhalten Sie einen wirklich weichen, glänzenden Denim. Du solltest sie auch in vielen Stilrichtungen kaufen können: von Jeans über Knöpfe bis hin zu Jeans und Chambray.

Oder Sie können eine Charge herstellen und sie für einige Stunden bei hoher Hitze waschen lassen (je nachdem, welche Wärme Sie verwenden möchten). Auf diese Weise erhalten Sie die Weichheit einer echten Kante. Ich muss sagen, dass ich bei meinem ersten Versuch, eine Denim-Trockenfusion durchzuführen, ein heißes Bügeleisen (150C für 30 Minuten) auf der Jeans benutzte, das den Denim superweich und glänzend machte. Es war eine großartige Erfahrung, aber ich glaube nicht, dass es die beste Methode sein wird, um Ihre Jeans trocken zu fusionieren. Die nächste Methode ist das Waschen der Jeans in einem Heißwasserbad. Das ist wirklich nur eine Möglichkeit, die Jeans ein wenig weicher zu machen. Im Kontrast zu Jeans kaufen kann es hierbei spürbar wirkungsvoller sein.